Abschied

23.01.2023

Mit grossem Bedauern muss ich Ihnen mitteilen, dass Dr. Hans Rudolf Fuhrer, am 15. Januar 2023 verstorben ist.

Hansruedi Fuhrer war Dozent für Militärgeschichte an der ETH und an der Universität Zürich und kam seit 2002 auch zu uns nach Luzern. Er hatte in zwanzig Jahren insgesamt 100 Vorträge, mehrteilige Seminare und Exkursionen aus seinem Fachgebiet angeboten. Sein enormes und fundiertes Wissen und sein didaktisches und methodisches Können werden wir sehr vermissen. Er verstand es, seinem Publikum Fenster zu neuem historischem Wissen und Verständnis zu öffnen. Ihm zuzuhören war stets ein Genuss.

Hansruedi Fuhrer war der erste Dozent, den ich 2017 als Präsident begrüssen durfte. Sein Vortrag über Guernika und dessen Einordnung in den spanischen Bürgerkrieg waren eindrücklich und bleibend.

Am Donnerstag, 26. Januar 2023 hätte er über Henri Guisan referiert. Es ist ihm vorenthalten geblieben, diesen letzten Vortrag zum Zyklus der Schweizer Generäle zu halten.

Wir sind dankbar für sein wertvolles Wirken. Es bleibt uns die Erinnerung an einen wertvollen Kommunikator und liebenswerten Menschen.

Michel Hubli, Präsident