Das IKRK – humanitäre Tätigkeit weltweit

Erfahrungen aus persönlichen Einsätzen

Zum Thema

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz, ein Verein nach Schweizer Recht, steht seit 161 Jahren im Auftrag der Staatengemeinschaft weltweit im humanitären EInsatz. Als Teil der Rotkreuz- und Rot-Halbmond-Bewegung fusst das IKRK auf den Grundprinzipien der Neutralität, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit .
Erfahrungen aus persönlichen Einsätzen beleuchten die Bedeutung der Grundhaltung in einer fragilen Welt.

Zum Dozenten

Prof. Dr. med. Jürg Kesselring ist ehemaliger Chefarzt für Neurologie und Neurorehabilitation am Rehabilitationszentrum Valens.

Kosten

15 CHF für Vereinsmitglieder
35 CHF für Nichtmitglieder
Vergünstigter Eintritt mit Vortragsabo 2024

Ort
Universität Luzern
Frohburgstrasse 3,
Luzern
Hörsaal 10
Google Maps

Daten

Dienstag, 16.45 bis 18.00 Uhr
27. August 2024

Anmeldung

fakultativ
jederzeit möglich

Anmeldung

Als Vereinsmitglied der Seniorenuniversität Luzern können Sie an vielen Angeboten zum reduzierten Preis teilnehmen.
Sie können mit der Anmeldung gleichzeitig eine Mitgliedschaft für das Jahr 2023 lösen. Die Kosten betragen 75 CHF pro Kalenderjahr.


Kosten
Das IKRK – humanitäre Tätigkeit weltweit 15 CHF *
Total
* = Die Kosten variieren je nach Ihrem Mitgliedsstatus und können vom angezeigten Betrag abweichen
15 CHF *
Einen Gutschein einlösen