Who is Banksy?

Auf der Suche nach einem Phantom

Zum Thema

Wollen Sie wirklich wissen, wer Banksy ist? Soll das Geheimnis seiner Anonymität gelüftet werden, um die Aura seiner immer wieder überraschenden Aktivitäten zu zerstören? Grundlegende Fakten sind bekannt, die Identität seiner künstlerischen Persönlichkeit bleibt medienwirksam verborgen. Banksy, ein Pseudonym, ist gegenwärtig der bekannteste Streetart-Künstler hoher Qualität. Geboren wurde er 1974 in Bristol, GB, und fasziniert seit gut 20 Jahren mit denkenswerten und gewitzten Projekten zu humanen und gesellschaftspolitisch aktuellen Themen, für die er den öffentlichen Raum nutzt. Mit Hilfe von hochartifiziellen Schablonen hinterlässt er an markanten und brisanten Orten in einem weiten europäischen Radius seine bildlich sprechende Interpretation zum Weltgeschehen. Dabei spielt er äusserst kreativ mit Ironie und schwarzem Humor seine stummen Kommentare aus. Mit seiner Graffiti-Kunst, die durch sein geschreddertes «Girl with Balloon»-Bild weltweite Aufmerksamkeit erreichte, hat er bereits Kunstgeschichte geschrieben.

Zur Dozentin

Kristina Piwecki, lic. phil., Germanistin, Kunsthistorikerin und Redaktorin BR sowie Dozentin für Kunstgeschichte und Studienreiseleiterin.

Kosten

65 CHF für Vereinsmitglieder
Die Teilnahme bedingt eine Mitgliedschaft beim Verein der Seniorenuniversität Luzern

Ort
Seniorinnen- und Seniorenuniversität Luzern
Schweizerhofquai 2,
Luzern
SR1
Google Maps

Daten

Dienstag, 14.00 bis 15.30 Uhr
21. und 28. Mai 2024

Anmeldefrist 7. Mai 2024, es hat noch freie Plätze

Anmeldung

jederzeit möglich

Anmeldung

Die Anmeldung bedingt eine Mitgliedschaft beim Verein der Seniorenuniversität Luzern. Wenn Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit der Anmeldung gleichzeitig eine Mitgliedschaft für das Jahr 2023 lösen. Die Kosten betragen 75 CHF pro Kalenderjahr.


Kosten
Who is Banksy? 65 CHF *
Total
* = Die Kosten variieren je nach Ihrem Mitgliedsstatus und können vom angezeigten Betrag abweichen
65 CHF *
Einen Gutschein einlösen