Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe

Zum Thema

Die 1856 geschriebene Novelle Romeo und Julia auf dem Dorfe gehört zu der bekanntesten Novelle aus dem Zyklus Die Leute von Seldwyla von Gottfried Keller. Im Mittelpunkt steht der erbitterte Streit der Bauern Manz und Marti, deren Kinder sich trotz Feindschaft ineinander verlieben und ein tragisches Ende finden. Das Seminar will – ausgehend von der Novellentheorie – die Schwerpunkte der Erzählung eingehend interpretieren.

Zum Dozenten

Dr. phil. Thomas Söder, Studium der Germanistik und Philosophie in Münster, Wien und Freiburg i. Br. Lehrtätigkeit an der Universität Bursa (Türkei) und an der Pädagogischen Hochschule Freiburg i. Br., Lehrer an der Kantonsschule Sursee. Publikationen u. a. zu Goethe, J. M. R. Lenz, Büchner, Kafka, Musil, Süskind, Nizon.

Kosten

35 CHF für Vereinsmitglieder
Die Teilnahme bedingt eine Mitgliedschaft beim Verein der Seniorenuniversität Luzern

Ort
Seniorenuniversität Luzern
Schweizerhofquai 2,
Luzern
SR1
Google Maps

Daten

Mittwoch, 14.00 bis 15.30 Uhr
17. April 2024

Anmeldung

jederzeit möglich

Anmeldung

Die Anmeldung bedingt eine Mitgliedschaft beim Verein der Seniorenuniversität Luzern. Wenn Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit der Anmeldung gleichzeitig eine Mitgliedschaft für das Jahr 2023 lösen. Die Kosten betragen 75 CHF pro Kalenderjahr.


Kosten
Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe 35 CHF *
Total
* = Die Kosten variieren je nach Ihrem Mitgliedsstatus und können vom angezeigten Betrag abweichen
35 CHF *
Einen Gutschein einlösen